Blickwinkel - Portal
Amile Bills

2 Aspekte, die Sie beim Kauf des richtigen Teppichs beruecksichtigen sollten

Die Auswahl des richtigen Teppichs für Ihr Zuhause kann eine ziemlich entmutigende Aufgabe sein, mit den vielen verfügbaren Optionen zur Auswahl und den wenigen Informationen, die von Einzelhändlern bereitgestellt werden, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welcher Teppich nach mass für Sie am besten geeignet ist. Aber Stress nicht! Dieser Artikel soll Ihre Aufgabe vereinfachen, indem er Ihnen die Faktoren zeigt, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie sich für die Art des Teppichs entscheiden, der für Ihren Heimboden verwendet werden soll.


Auswahl der richtigen Teppichsorte: Faser

Wenn Sie wirklich die richtige Teppichsorte für Ihr Zuhause auswählen möchten, ist es wichtig, dass Sie die heute verfügbaren Grundteppichfasern kennen, da die Qualität und die Kosten eines Teppichs in direktem Zusammenhang mit der Faser stehen, aus der er hergestellt wurde.

Im Folgenden sind die vier Hauptfasern aufgeführt, die bei der Herstellung von Teppichen verwendet werden:

• Wollteppiche sind weich und üppiger als alle anderen Teppichfasern. Sie kommen in verschiedenen Farben und sind langlebig. Natürlich sind sie auch die teuersten und empfindlichsten. Sie möchten sie an Orten verwenden, die am wenigsten im Haus besucht werden, beispielsweise in Ihren Schlafzimmern.

• Nylonteppiche sind sehr bequem und lassen sich weniger leicht entstellen als Wolle. Dies macht sie ideal für Orte, die oft besucht werden, wie die Flure und das Wohnzimmer.

• Olefin-Teppiche sind haltbarer, feuchtigkeitstoleranter und weniger unleserlich als Nylon und Wolle. Sie können sie an Orten wie dem Badezimmer verwenden, an denen versehentlich Wasser auf den Boden gelangt. Sie sind jedoch nicht so bequem wie Woll- und Nylonteppiche.

• Polyesterteppiche sind in Bezug auf Qualität und Komfort mit Nylon vergleichbar. Im Gegensatz zu Nylon sind sie jedoch leicht anfällig für Flecken und Schmutz und sollten aus diesem Grund nicht an Orten verwendet werden, die häufig im Haus besucht werden .

Den richtigen Teppich wählen: Andere Faktoren

Nachdem Sie sich für die Art der Fasern entschieden haben, die in verschiedenen Teilen Ihres Hauses verwendet werden sollen, müssen andere wichtige Faktoren berücksichtigt werden. Diese beinhalten:

• Kosten

Was genau ist Ihr Budget? Rechtfertigt der Betrag, den Sie für einen Teppich ausgeben möchten, dessen Wert langfristig? Sie möchten Kosten mit Vorsicht in Einklang bringen und kein Geld damit verschwenden, beispielsweise einen Wollteppich zu kaufen, und ihn dann in Ihr Badezimmer legen.

Trotzdem ist es ratsam, sich nicht mit billigen Teppichen zufrieden zu geben, nur um weniger auszugeben. Billige Teppiche sind im Allgemeinen von geringer Qualität und halten nicht lange. Sie werden feststellen, dass Sie im Laufe der Zeit möglicherweise mehr Geld ausgeben müssen, um sie zu ersetzen, als Sie ausgegeben hätten, wenn Sie ein oder zwei zusätzliche Dollar herausgedrückt hätten, um einen teureren, länger haltbaren Teppich zu kaufen.

• Lebensstil

Wenn Sie sehr beschäftigt sind oder Kinder haben, sollten Sie sich mit einem Teppich zufrieden geben, der gegen Flecken und Feuchtigkeit beständig und auch langlebig ist. Auf diese Weise haben Sie mehr Zeit, sich auf die wirklich wichtigen Dinge zu konzentrieren, und weniger Zeit, sich zu fragen, wann Sie den Teppich zur Reinigung herausnehmen werden Topteppiche.

Diese aufgeführten Faktoren sollen Ihnen bei der Auswahl des richtigen Teppichs für Ihr Zuhause nicht zuletzt helfen.


Verantwortlich für diesen Beitrag: Amile Bills