Blickwinkel - Portal
Tobias Muehlbauer

Als Unternehmen aus dem Mittelstand die richtige SEO Agentur finden

Es ist nicht leicht die passende SEO-Agentur zu finden, da es leider sehr viele schwarze Schafe gibt. Diese locken ihre Kunden an, indem sie ihnen versprechen, dass sie beispielswiese auf Platz 1 bei Google erscheinen.
Allerdings ist es praktisch unmöglich bei jedem Suchbegriff in den Top 10 zu stehen, denn es existieren zu viele Faktoren die in dem Algorithmus berücksichtigt werden. Dennoch arbeiten viele Dienstleister mit einer Top 10 Garantie. Hier werden viele Kunden von den unseriösen SEO-Agenturen mit Spamlinks behandelt. Diese können dann zu einem Schaden führen, der nicht wieder rückgängig zu machen ist.
Zudem fallen auch viele auf billige Angebote rein, die aus dem Ausland kommen oder die von Anbietern ohne Content Marketing angeboten werden. Aus diesen Gründen ist es sehr wichtig darauf zu achten, dass die Agenturen keine bestimmte Platzierung versprechen, sondern ausführlich die langfristige Strategie erklären. Es ist auch wichtig zu wissen, dass eine einmalige Optimierung nicht ausreichend ist. Für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung sind langfristige Maßnahmen notwendig. Eine gute SEO-Agentur kann an bestimmten Referenzen, wie OnPage.org-Experte oder Google Partner, erkannt werden.


Desweiteren gilt solch eine Agentur als unseriös, wenn diese damit wirbt die Webseite des Kunden bei unzähligen Webkatalogen anzumelden. Diese Einträge sieht Google meist als negativ an und kann sie teilweise auch als Spam bewertet. Dieser Backlink schadet der jeweiligen Webseite eher, als dass er hilft. Andererseits gibt es auch hier Ausnahmen, wie zum Beispiel Open Directory Projekt dmoz.org. Eine vertrauenswürdige SEO-Agentur kennt diese. Viele vermuten, dass sich auch Online-Marketing-Agenturen als SEO-Agentur eignen, dies ist allerdings nicht ganz richtig. Zwar eignen sich manche größere Agenturen, doch in der Regel fehlt es diesen an dem nötigen Know-how.
Viele Dienstleister bieten Links aus „ihrem Netzwerk“ oder „einem riesigen Netzwerk“ an. Hier ist ebenfalls Vorsicht geboten, denn Google fokussiert sich bei der Auswertung schlechter Links auf Netzwerke. Mit dieser Methode lassen sich Linkverkäufer und -käufer leichter enttarnen und Netzwerkstrukturen leichter entdecken.
Jeder Unternehmer der SEO in Anspruch nehmen möchte, sollte sich somit vorher genau darüber informieren, woran eine gute und zuverlässige SEO-Agentur erkannt werden kann.



Mein Twitter-Account +++ Boxticker-Infos +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ Wohnungen und Einfamilienhäuser gesucht +++ NOT GUILTY, Rock & Bluesband +++ THOMAS GRAEF * Ambiente Lifestyle Antiquitäten +++ Saarland Holzpuppen +++ PC-TREFF SAAR

Verantwortlich für diesen Beitrag: Tobias Muehlbauer