Blickwinkel - Portal
Erich Christoph-Borger

Der "Dobermann" und die Zukunft

Die Weichen sind gestellt, Jürgen Doberstein hat die Richtung angegeben. Nach seiner Trennung von Dog Event & Boxing Company sowie seinem Extrainer Sergej Ostrowski geht der "Dobermann" neue Wege. Bei der Pressekonferenz am 22. April in den Räumlichkeiten von URSAPHARM, Saarbrücken, wurde bekannt: Jürgen Doberstein wird mit DOBERSTEIN PROMOTION GmbH durchstarten. Unterstützt von Willy Kausch, dem Berliner Kongress-Veranstalter sowie Promoter Tino Groth und Rehateam Deubel aus NK, sowie seinem Vater Leonid als Trainer ist man gewappnet auf dem Weg nach "oben".


Ein internationaler Titel der World Boxing Organisation (WBO) steht am 5. Juli an. Dann boxt Jürgen Doberstein gegen den Kroaten Stjepan Bozic in Halberstadt.
uppix.com

Submit Your Site To The Web's Top 50 Search Engines for Free!



+++

Verantwortlich für diesen Beitrag: Erich Christoph-Borger