Blickwinkel - Portal
Erich Christoph-Borger

Diskussion auf Augenhoehe

Bekomme öfter mal ne Meldung, meist bei Facebook, das sich der Eine oder Andere aus der Community abmelden möchte, aussteigen will aus Zuckerbergs Familie. Die Gründe sind meistens immer gleich. Man wird übelst beschimpft, beleidigt, sogar bedroht, wird als Volldepp oder Idiot hingestellt, das sind noch harmlose Ausdrücke, will gar nicht bezeichnen was da noch alles an Schimpfwörtern fehlt. Und wenn ich dann nachfrage, warum so eine Lawine los getreten wurde, bekomme ich zur Antwort:
"Ich hab nur meine politische Meinung loswerden wollen, ich hab nur sagen wollen was mich bedrückt"
Sicher darf ich das, so ist meine Meinung, aber so wie man in den Wald hineinruft, so schallt es meistens zurück. Sachlich bleiben ist mein Motto.
Andrea twittert +++ Senad Gashi, Profiboxer +++ Brasserie am Schleiferplatz i. Idar-Oberstein +++ Rathje & Vitello Immobilien GmbH +++ Foto Livestyle, vielseitig, seriös und außergewöhnlich +++ Ringsprecher Ralf Treitz


Ich persönlich schaue mir sowas lange an, bevor ich einem User antworte. Und wenn dann gehts ja auch mal per PN, nicht gleich öffentlich, denn das ist dann Wasser auf die Mühlen geschüttet derer, die gerne über Alles und Jeden hetzen. Privat kann man sich da eher austauschen, und es kommt dann auch zu sinnvollen, meist zufrieden stellenden Diskussionen. Und so sollte es auch sein.
Da ich aber ein Nischenprodukt bei Facebook vertrete, fällt es mir da leichter, meine eignen Ansprechpartner zu finden. Religion und Politik sind für mich dort in der Öffentlichkeit von Facebook tabu. Und somit nutze ich mein "geliebtes" Facebook mit Freude, kann es für meine Dinge benutzen und muß mich nicht täglich ärgern.



BTN-Solutions GmbH +++ BOXTICKER +++ COSMETIC AN DER SAAR +++ BC 1921 Neunkirchen +++ Der Dobermann beisst +++ Mein Twitter-Account +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ Studio für Fotografie und Styling +++ PC-TREFF SAAR +++ Karatbars Gold +++ Faustkämpfer e.V. Idar-Oberstein +++ Twitter for Twitter
http://www.gratis-besucherzaehler.de

Verantwortlich für diesen Beitrag: Erich Christoph-Borger