Blickwinkel - Portal
Martin Franke

Drohne selber bauen

Eine Drohne selber zu bauen ist nicht leicht. Jedoch ähnelt eine Drohne (auch Quadrocopter genannt) sehr einem Helikopter im Aufbau. Beide haben den gleichen Motor, jedoch Helikopter etwas stärkere, da Quadrocopter 4 Motoren benötigen.
Durch die vier Motoren bei einem Quadrocopter ist natürlich auch die Flugeigenschaft komplett anders in Sachen Stabilität aber auch Flexibilität in der Luft. Da es Geschick benötigt eine Drohne zu fliegen ist dieser Sport sehr beliebt bei Modellbauern.


Welche Funktionen sollte eine Drohne haben?
Als erstes sollte man sich Gedanken machen welche Aufgaben die Drohne erfüllen soll bzw. ob Sie eher Kamera Aufnahmen machen möchten oder Drohnen Fliegen eher eine Sportart für Sie ist.

Wie lange sollte eine Drohne fliegen?
Hierbei muss man wieder unterscheiden: Racing Drohnen erfordern viel Leistung vom Akku weshalb der Akku auch schon nach 10 Minuten leer ist. Kamera Drohnen können hingegen bis zu 30 Minuten in der Luft bleiben.

Wie teuer darf die Drohne sein?
Das Budget ist natürlich sehr stark entscheidend welche Qualität und Leistung die Drohne haben wird. Jedoch wird geraten sich am Anfang eher eine günstigere Drohne zu nehmen, da vor allem am Anfang die Drohne oft Abstürzt und die Propeller dort meistens kaputtgehen.



ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ Studio für Fotografie und Styling +++ PC-TREFF SAAR +++ Karatbars Gold +++ Faustkämpfer e.V. Idar-Oberstein +++ Twitter for Twitter

Verantwortlich für diesen Beitrag: Martin Franke