Blickwinkel - Portal
Andreas Mettler

Effektiv: Professionelle Teppichreinigung mittels Bornpad

Teppichböden schmücken nicht nur vielerorts die privaten Wohnräume, sondern auch den Boden von öffentlichen Gebäuden, Hotels, Büroräumen und anderen Institutionen, denn sie viele Vorteile. Zum einen sind sie schalldämmend, was besonders dort zum Tragen kommt, wo man mit Straßenschuhen herumläuft und somit das permanente Klacken von Absätzen vermeidet. Auch sonst verbessern Teppichböden wie alle Textilien die Akustik eines Raumes, da sie den Schall schlucken. Auch für das Raumklima sind sie gut, denn sie binden den Feinstaub. Und nicht zuletzt sind verbreiten sie eine behagliche Atmosphäre, erst Recht, wenn sie in Farbe und Muster das Ambiente des Raumes unterstützen und unterstreichen.
Gerade letzteres gilt allerdings nur so lange die Teppichböden einen sauberen Glanz ausstrahlen und nicht stumpf und fleckig aussehen. Dann können sie sogar das Gegenteil von behaglicher Atmosphäre transportieren.


Nicht nur die Mitarbeiter fühlen sich unwohl, sondern Gäste bekommen einen denkbar schlechten Eindruck, was Fürsorge und Pflege mit Gebrauchsgütern angeht. Das kann sogar Vertrauen beeinträchtigen und eine potentielle Zusammenarbeit beeinträchtigen, erst Recht wenn der Besucher das Gefühl hat, hier wird am falschen Ende gespart bzw. ist insgesamt zu wenig Geld vorhanden.
Ein gepflegter Teppich strahlt also mehr als nur Sauberkeit aus, weshalb man an der Teppichreinigung auch nicht sparen sollte. Neben der üblichen Reinigung mit einem Staubsauger gehört dazu eine regelmäßige Teppichgrundreinigung, die einem professionellen Dienstleister übertragen werden sollte.
Die Preise für eine Teppichbodenreinigung richten sich dabei nach Beschaffenheit, Verschmutzung und Quadratmeter des jeweiligen Teppichbodens. Und schließlich hängen die Kosten auch von der Art der Reinigung ab, die sich im Idealfall natürlich wiederum an den anderen Parametern ausrichtet.
Ideal ist es auch, zur Pflege häufiger eine Zwischenreinigung zu veranschlagen, die oftmals ohne Ausräumen der Möbel erfolgen kann. Dafür kann eine Teppichreinigung mittels Bornpad besonders sinnvoll sein wie sie z.B. in Berlin und Umgebung angeboten wird. Bei dieser Reinigungsform wird der Teppichboden zunächst mit Reinigungschemie gesprüht - auch eine gezielte Fleckenbeseitigung (Detachur) kann vorab erfolgen - und dann mit einer speziellen Einscheibenmaschine gereinigt. Unter die Maschine wird dabei das Bornpad gelegt wird, das dann über oszillierenden Bewegungen den Schmutz vom Teppichboden aufnimmt. Je nach Verschmutzungsgrad muss das Bornpad mal mehr mal weniger häufig ausgetauscht werden. Entsprechend variieren natürlich die Preise.



ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ Boxsport und Musik-Videos aus aller Welt +++ Wohnungen und Einfamilienhäuser gesucht +++ NOT GUILTY 1, Rock & Blues

Verantwortlich für diesen Beitrag: Andreas Mettler