Blickwinkel - Portal
Palina Gunske

EMS Training - effektives Muskeltraining per Elektrischer Muskelstimulation

In der Medizin seit Jahrzehnten bekannt, wird EMS-Training heute nicht mehr nur von Physiotherapeuten genutzt, sondern vielfach von Menschen, denen sportliche Fitness und ein gut trainierter Körper wichtig sind. EMS steht für Elektromuskelstimmulation und bedeutet, dass jeder Muskel effektiv und ohne spezielles, körperliches Training, trainiert werden kann. Über Elektroden geleitete, niedrige Reizstromaktivierungen werden bei einer 20 minütigen EMS-Trainingseinheit mehr Muskeln effektiv trainiert und aufgebaut als es während 5 Stunden aktiven Krafttrainings möglich wäre. Der Körper verbrennt Fett und baut Muskeln auf, die ideale Kombination für mehr Fitness und Ausdauer auch für Sportmuffel. Nicht jeder hat Zeit und Lust täglich mehrere Stunden mit Training zu verbringen, EMS Training ist da eine interessante Alternative.


Wie funktioniert EMS?

Der Trainierende trägt spezielle Funktionskleidung, die mit Elektroden versehen sind und gerätgesteuert Reizstrom empfangen. In 4 bis 5 Sekundenintervallen werden so die Muskeln aller Körperpartien stimuliert, ähnlich wie beim Ganzkörpertraining nur wesentlich effektiver. Während einer etwa zwanzigminütigen EMS-Trainingseinheit werden durch verschiedene Haltungen und leichten Übungen des Trainierenden alle Muskelpartien des Körpers trainiert, ein Effekt der mit der Methode aktiven Krafttrainings so umfassend nicht erreichbar ist. Skelettmuskulatur, Tiefenmuskulatur, rote und weiße Muskelfasern und Glattmuskulatur werden zeitgleich trainiert, zudem verbrennt der Körper während einer EMS-Tainingseinheit bis zu 600 Kilokalorien (mehr erfahren unter EMS Definition)


Wissenschaftliche Studien belegen die Wirksamkeit von EMS Training

Sportwissenschaftler haben die Wirksamkeit von EMS Training in zahlreichen Studien an renommierten Instituten nachgewiesen. Unter anderem an den Universitäten Bayreuth und München, an der Sporthochschule Köln und der Herzklinik Bad Oeynhausen, kamen die Fachleute zu dem Fazit, das EMS als effektive Trainingsmethode, als Vorbeugung verschiedener Krankheitsbilder und als Gesundheitsmaßnahme, unter anderem gegen Verspannungen, sehr gut geeignet ist.

Verweis-Tipp: MAP Fitness Studio



Studio für Fotografie und Styling +++ PC-TREFF SAAR +++ Karatbars Gold +++ Faustkämpfer e.V. Idar-Oberstein +++ Twitter for Twitter

Verantwortlich für diesen Beitrag: Palina Gunske