Blickwinkel - Portal
Andreas Mettler

Erfolgreiche Informationsbeschaffung durch Privatdetektive

Für die Höhe des Unterhalts ist das Einkommen der Partner maßgebend. Wer viel verdient muss entsprechend zahlen bzw. bekommt weniger, weshalb sich sowohl der zahlende als auch derjenige der Unterhalt bekommst gerne mal ärmer rechnet als er tatsächlich ist. Dann werden Privatdetektive beauftragt, zu ermitteln, ob das Einkommen höher ist als angegeben.
Zu den typischen Aufgaben der Detektive gehört aber auch das Auffinden von verschwunden bzw. verschollen Personen im Zusammenhang einer Erbschaft aber auch von vermissten Personen, über deren Verbleib man sich Sorgen macht. Privatdetektive kommen zum Einsatz, um einen Familienstatus abzuklären, weil zum Beispiel ein Verdacht auf Heiratsschwindel besteht. Nicht selten arbeiten sie bei Strafsachen sogar Rechtsanwälten zu, die mit ihrer Hilfe Beweismittel zur Entlastung des Mandanten sicher stellen oder um ein Wiederaufnahmeverfahren zu erwirken.
Auch wenn Minderjährige zu sehr über die Strenge schlagen, wenn der Verdacht besteht, dass sie Drogen nehmen, wenn sie immer wieder Schule schwänzen, in schlechter Gesellschaft sind, öfter mal nicht nach Hause kommen und die Eltern das Gefühl haben, dass ihnen ihre Kinder entgleiten, kann ein Privatdetektiv für Klarheit sorgen. Gerade in einer Großstadt wie Köln tauchen solche Probleme gehäuft auf.
Wer daher nach einem Privatdetektiv in Köln sucht, kann genau eine solche Detektei finden, in all diese Aufgaben übernimmt und üblicherweise auch erfolgreich aufklärt. Denn hier sind nur zertifizierte Privatdetektive tätig, also solche die eine professionelle Ausbildung haben. Dazu kommt die technische Ausrüstung (z.B. Nachtsichtgerät), welche die professionelle Arbeit der Detektive optimal unterstützt, so dass alle Beweise und Belege auf ganz legalem Wege und gerichtsverwertbar zusammengestellt werden können.


Das Aufgabenspektrum von Privatdetektiven ist ausgesprochen vielfältig und umfangreich. Wie der Name schon sagt, werden Privatdetektive üblicherweise von Privatleuten beauftragt. Als bei der Ehescheidung die Schuldfrage noch eine Rolle spielte, wurden Privatermittler häufig beauftragt, einem untreuen Ehepartner auf die Schliche zu kommen, denn das galt als schweres Verschulden, wonach man sich nicht mehr gegen eine Scheidung wehren konnte. Heutzutage spielt die eheliche Untreue vor allem in Sachen Unterhalt eine Rolle, denn der kann nach wie vor erheblich beeinträchtigt wenn nicht gar verwirkt werden, wenn ein Partner immer wieder fremd geht oder eine eheähnliche Beziehung mit einem neuen Partner eingegangen ist. Entsprechend wird ein Detektiv auch beauftragt, wenn ein unterhaltsberechtigter nach der Scheidung mit einem neuen Partner zusammenlebt, denn auch das hat Einfluss auf den Unterhaltsanspruch.



EINKAUF RUND UM DIE UHR +++ BTN-Solutions GmbH +++ Digitale Produkte aller Art +++ BOXTICKER +++ COSMETIC AN DER SAAR +++ BC 1921 Neunkirchen +++ Der Dobermann beisst +++ FIGOSPORT +++ Boxticker-Infos +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ Boxsport und Musik-Videos aus aller Welt +++ Wohnungen und Einfamilienhäuser gesucht +++ NOT GUILTY 1, Rock & Blues +++ THOMAS GRAEF * Ambiente Lifestyle Antiquitäten

Verantwortlich für diesen Beitrag: Andreas Mettler