Blickwinkel - Portal
Jens Reichert

Mobile Zeiterfassung: Der Trend fuer nachhaltige Kundenbeziehungen

„Wir haben genug Zeit, wenn wir sie nur richtig verwenden.“ [Goethe]
Zeit ist insbesondere in unserer heutigen Gesellschaft ein monetärer Wert. Firmen, die keine Produkte sondern Dienstleistungen anbieten, stehen oft vor der Herausforderung, den Zeitaufwand für ein Projekt in eine Kostennote zu verwandeln.
Webseiten gestalten, Abrechnungen erledigen, eine Waschmaschine reparieren: Oftmals ist auf den ersten Blick gar nicht sichtbar, wie viel Arbeit eigentlich hinter einer Leistung steckt. Vergessen werden gerne auch An- und Abfahrtszeiten, lange Beratungsgespräche oder die Koordination mit anderen beteiligten Dienstleistern. Die mobile Zeiterfassung macht genau dies sichtbar und stellt transparent Ihre Arbeit der erstellten Rechnung gegenüber. Außerdem wird jedem Mitarbeiter ermöglicht, von überall und jedem mobilen Endgerät aus ihre Daten zu erfassen.


Trend Online-Software: Warum mobile Zeiterfassung Anbieter und Kunden zufrieden macht

Wertschätzung von Mitarbeitern…
Wenn die geleistete Arbeit der Mitarbeiter nicht in Rechnung gestellt wird, sorgt dies schnell für Unmut und wird als fehlende Wertschätzung aufgefasst. Dies stört empfindlich die Stimmung in der Firma. Geleistete Arbeit wird dank der mobilen Zeiterfassung detailliert aufgeführt und bezahlt.

…und Kunden
Häufig sind Kunden mit Rechnungen unzufrieden, weil sie die Leistung dahinter im Einzelnen nicht erkennen können. Dies stört nachhaltig die Kundenbeziehung. Die mobile Zeiterfassung ermöglicht es Anbietern und Dienstleistern, die einzelnen Arbeitsschritte eines Projektes von überall aus zu erfassen. Auf dem Weg zum Stundenzettel im Büro gehen bereits wichtige Daten verloren, die nicht mehr in Rechnung gestellt wurden. Die mobile Zeiterfassung per Online Software spart Ihre Zeit, schützt wertvolle Kundenkontakte und amortisiert sich schnell.

Mehraufwand kostet
Ungeplante Umstände können die Arbeiten an einem Projekt verzögern bzw. einen Mehraufwand erfordern. Dieser fällt dann gerne einmal unter den Tisch, weil er nur schwer erfasst und dem Kunden erklärt werden kann. Selbst in kleinen Unternehmen entstehen dadurch hohe Verluste. Die mobile Zeiterfassung ermöglicht es Dienstleistern von überall aus, jeden Arbeitsschritt genau zu dokumentieren. Sie können alle Rechnungspositionen im Anschluss transparent vor dem Kunden rechtfertigen – dies liefert außerdem wertvolle Argumente für nötige Nachverhandlungen.

Online Zeiterfassung – der Beginn einer langen Beziehung
Eine lückenlose Dokumentation per mobilen Zeiterfassung bietet zahlreiche weitere Vorteile sowohl für Unternehmen als auch für Kunden. Sie vermeidet Missverständnisse, so dass Sie und Ihre Kunden sich im Anschluss sprichwörtlich noch in die Augen sehen können.



Bernard "Ben" Donfack v. Dog Event & Boxing Company +++ Boxticker-Infos +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ Boxsport und Musik-Videos aus aller Welt +++ Wohnungen und Einfamilienhäuser gesucht

Verantwortlich für diesen Beitrag: Jens Reichert