Blickwinkel - Portal
Erich Christoph-Borger

Ruck-Zuck ist der Gurkensalat fertig

Eine geschälte Gurke schneiden wir in dünne Scheibchen, streuen Salz drüber und lassen das Ganze ne halbe Stunde ziehen. 2 Esslöffel Essig und ca. 4 Esslöffel Öl geben wir hinzu, Zucker nach Belieben, mischen noch bissel Dill und Petersilie drunter und lassen den Salat noch kurz ziehen.


Sicher entspricht es nicht eines Jeden Geschmackes, aber das sollte man als Hausfrau/mann nach eigenen Erfahrungen wissen wie es am besten schmeckt.



NOT GUILTY, Rock & Bluesband +++ Studio für Fotografie und Styling +++ PC-TREFF SAAR +++ Karatbars Gold +++ Faustkämpfer e.V. Idar-Oberstein

Verantwortlich für diesen Beitrag: Erich Christoph-Borger