Blickwinkel - Portal
Kevin Klotz

Saubere Fenster mit dem Fensterputzroboter

Saubere und streifenfreie Fenster sind wichtig und zeugen von Ordnung und Hygiene. Doch wer hat heutzutage schon Zeit, immer und immer wieder die Fenster in den eigenen vier Wänden oder im Geschäft zu putzen. Ein Fensterputzroboter ist da die perfekte Lösung für dieses Problem. Diese kleinen aber nicht zu unterschätzenden Haushaltsroboter übernehmen die Aufgabe des Fensterputzens für ihre Besitzer und erledigen diese Aufgabe wirklich zuverlässig, schnell und streifenfrei. Und das natürlich immer dann, wenn man es möchte. So kann er mehrere Stunden am Tag an sieben Tagen die Woche putzen, ohne dass man selbst Hand anlegen muss. Einfach auf die Scheibe angebracht und auf das Putzen vorbereitet, kann das automatische Putzen losgehen.


Aufgrund der vielen tollen Vorteile, welche durch einen solchen Fensterputzroboter einhergehen, ist es gar kein Wunder, dass die einzelnen Alltagshelfer in immer mehr Haushalten und Geschäftsräumen zum Einsatz kommen. Während sie sorgfältig die Scheiben putzen, kann man sich selbst zurücklehnen und die kostbare Zeit anderweitig nutzen. Neben den normalen Fenstern können ebenso Dachfenster, Spiegel oder Glastische zuverlässig und komfortabel von dem Fensterputzroboter gereinigt werden, sodass auch die anfallenden Hausarbeiten komplett entfallen und das Fensterputzen endlich keine Probleme mehr bereiten.
Dank der großen Auswahl unterschiedlicher Geräte ist für jeden Bedarf der passende Fensterputzroboter vorhanden. So gibt es zum Beispiel speziell Produkte, die auch für Fenster mit Abrundungen genutzt werden können. Selbst rahmenlose Fenster lassen sich von speziellen Fensterputzrobotern putzen, wobei hier eine sogenannte Hinderniserkennung integriert sein sollte, damit das Gerät anschließend nicht abstürzt. Ein solcher Sensor macht es ebenfalls möglich, dass auch Hindernisse, wie zum Beispiel ein Fenstergriff, ausgelassen werden, ohne dass der Roboter neu angesetzt werden muss. Interessenten, die nun Angst haben, dass die neuen Geräte abstürzen, können jedoch beruhigt sein. Die meisten Roboter verfügen über ein spezielles Sicherheitsseil, welches die Roboter absichert, falls der Akku mal versagt.
BTN-Solutions GmbH +++ BOXTICKER +++ COSMETIC AN DER SAAR +++ BC 1921 Neunkirchen +++ Der Dobermann beisst +++ Mein Twitter-Account +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ NOT GUILTY, Rock & Bluesband +++ Studio für Fotografie und Styling +++ PC-TREFF SAAR +++ Karatbars Gold




Verantwortlich für diesen Beitrag: Kevin Klotz