Blickwinkel - Portal
Andreas Mettler

Sauberkeit auch im Aufgang

Die Reinigung eines Hauses und der Schmutz stehen im ständigen Wettbewerb miteinander. Egal wie oft wir reinigen, es kommt eben immer neuer Schmutz nach Drinnen. Das scheint geradezu ein Naturgesetz zu sein. Kaum ist der Teppich gesaugt, so fängt er schon wieder an Schmutz in sich zu sammeln. Kaum ist die Treppe gewischt, wird sie schon wieder schmutzig. Manche Menschen sind ganz leidenschaftlich dabei, die Wohnung während des Frühjahrsputzes gründlich zu reinigen. Aber danach geht man es wieder etwas entspannter an. Aber eine gründliche Reinigung pro Jahr ist sicherlich nicht ausreichend. Ok, was jeder mit seinen privaten Räumen macht, ist auch Privatsache. Außer der Vermieter redet seinem Mieter ins Gewissen, das Mietobjekt doch nicht all zu sehr verkommen zu lassen.


Wichtig wird die regelmäßige Reinigung allerdings im Gewerbebereich. Hier schaden Sie Ihrem Geschäft, wenn Sie die Reinigung vernachlässigen. Wenn Sie nicht selbst Hand anlegen möchten und auch keinen eigenen Putztrupp im Unternehmen ansiedeln wollen, dann lohnt es sich, über einen externen Dienstleister für die Gebäudereinigung nachzudenken. In Berlin und Potsdam ist die Reinigungsfirma Immo-Clean.

Auch für die Aufgangsreinigung können Sie die fleißigen Hände von Immo-Clean einsetzen. Beim Aufgang beginnt der erste Eindruck, den ein Kunde von Ihrem Unternehmen gewinnt. Stellen Sie sich vor, der Kunde muss auf den Klingelknopf drücken und dort hängt das Gewebe einer Spinne? Bestimmt kein besonders schöner erster Eindruck. Welche Aufgaben gehören noch zur [Aufgangsreinigung]? Das kann die Reinigung des Hausbriefkastens sein oder auch von möglichen Bekanntmachungstafeln. Die Aufgangsreinigung umfasst die Reinigung von Treppen und Treppengeländern, der Türen und auch der Mülleinstellplätze. Sprechen Sie mit Ihrem Reinigungsdienstleister am besten im Vorfeld genau ab, welche Aufgaben im Zusammenhang mit der Aufgangsreinigung wichtig sind. Sie können dann auch absehen, in welchem Turnus die Aufgangsreinigung stattfinden soll.


Verantwortlich für diesen Beitrag: Andreas Mettler