Blickwinkel - Portal
Frank Zimmermann

Tanktourismus nach Tschechien

Wie man so hört, fahren viele Leute nach Tschechien um dort billig zu tanken und einzukaufen. Doch ich glaube die meisten Leute machen sich nicht die Mühe und rechnen mal durch ob oder wie viel sie wirklich einsparen!
Ich möchte das einfach mal an einen Beispiel erläutern, alle Werte sind einfach mal angenommen:
Erwin muß 50km hin und 50km wieder zurück fahren. Sein PKW verbraucht dabei 8 Liter Super. Der Liter Super kostet in Deutschland 1.39,9 Euro und im Nachbarland bekommt er ihn für 1,14 Euro.
Für die Fahrt entstehen also 11,12 Euro an Spritkosten. Erwin tankt in Tschechien 50 Liter Super für gesamt 57,- Euro. An reinen Kosten spart er tatsächlich NUR 1,38 Euro. Wäre nun die Frage: Lohnt sich das wirklich? An weiteren Investitionen käme ja noch die Fahrzeit und die Abnutzung des Autos in Betracht.
Sicher kauft Erwin nicht nur Sprit, vielleicht noch Zigaretten und andere Artikel. Doch selbst das geht noch besser im eigenen Land!


Hier kommt meine Alternative!
Wir bleiben bei dem Beispiel Erwin:
Es gibt eine Community die ihren Mitgliedern hilft sich Wünsche innerhalb eines bestimmten Limits zu erfüllen.
Erwin möchte günstig tanken, dazu muß er nicht mehr nach Tschechien fahren. Er wird einfach Mitglied in der Community, das kostet ihm keinen Cent, und er erstellt einen Wunsch. Dieser Wunsch kann lauten: Tankgutschein im Wert von 110,- Euro. Hierfür muß Erwin einmalig 49,- Euro bezahlen und ein wenig Geduld mitbringen. Denn Wünsche erfüllen sich nicht von jetzt auf dann. Es ist ein wenig abhängig von der Wunschsumme. Erwin muß nichts weiter tun, er kann natürlich diese geniale Geschichte weiter erzählen, denn jeder nachfolgende Wunsch fördert die Erfüllung bestehender Wünsche.



http://wuenschelroute.blogspot.de

Verantwortlich für diesen Beitrag: Frank Zimmermann