Blickwinkel - Portal
Tobias Friedrich

Vergleichsrechner fuer Versicherungen und Kredite

Wer kennt das nicht? Man sucht nach der besten Versicherung oder dem besten Kredit und durchstöbert die relevanten Internetseiten auf den ersten Positionen auf Google. Insbesondere im Versicherungs- und Kreditbereich ist mir in letzter Zeit immer öfter aufgefallen, dass die angebotenen Vergleichsrechner ähnlich oder gleich sind. Manchmal unterscheidet sich noch das Design, aber der Algorithmus dahinter scheint gleich zu sein.
www.seo-analyse.com


Das liegt ganz klar daran, dass Vergleichsrechner für Versicherungen (bspw. auf www.versicherungsriese.de) oder Kredite (bspw. auf www.immobilienkreditrechner.org) keine eigenen Rechner nutzen, sondern Vergleichsrechner von Unternehmen, die sich auf Finanzvergleiche spezialisiert haben, nutzen. Das hat den Vorteil, dass die Verantwortlichkeit der Ergebnisse bei den Entwicklern liegt und der Webmaster der jeweiligen Seite sich "nur" um den Traffic, den Content und das Contentdesign kümmern muss. Das hat viele Vorteile, aber auch Nachteile. Denn für den Entwickler des Vergleichsrechners sind Provisionen fällig, die nicht direkt, aber indirekt gezahlt werden. Würde der Webmaster direkt auf die Versicherer zugehen, sind die Provisionen für Leads und Sales schon etwas höher. Aber der Aufwand der Programmierung sollte nicht unterschätzt werden. Daher ist dieses System und diese Lösung eine Win-Win-Situation, mit der jeder gut leben kann.
Ein weiterer Nachteil ist allerdings, dass sich das Design meistens nur in Maßen anpassen lässt. Wenn Sie einen Versicherungsvergleich oder einen Kreditvergleich für Immobilien auf Ihrer Website einbauen möchten, dann sollte der Vergleichsrechner natürlich auch ein angepasstes Design haben. Das ist nicht immer bis ins Detail möglich. Auch ist die Verfügbarkeit für verschiedene Versicherungs- und Finanzierungsprodukte oftmals begrenzt oder nicht alle Versicherungsarten liegen bei einem Anbieter.
Bei Tarifrechnern sieht das Ganze genauso aus. Wenn Sie eine Kfz-Versicherung berechnen möchten, dann nutzen Webmaster in der Regel ebenso eingebundene Tarifrechner von entsprechenden Anbietern. Das Ergebnis ist das gleiche wie bei der großen Konkurrenz. Nur der Weg dorthin läuft über alternative Webseiten.


Verantwortlich für diesen Beitrag: Tobias Friedrich