Blickwinkel - Portal
Markus Kohler

Wenn sich zwei gefunden haben

Die wahre, die einzigartige Liebe ist ein Ereignis, dass einem einmal, vielleicht auch zweimal im Leben passiert und das sollte gebührend gefeiert werden. Natürlich ist anfangs noch nicht klar, ob diese Liebe auch längere Zeit hält, doch wenn einige Monate vergangen sind, und der Zauber immer noch anhält, dann überlegen sich viele Paare, wie sie die Dauerhaftigkeit ihrer Liebe auch symbolisch Ausdruck verleihen können. Eine Möglichkeit ist, sich ein Liebesschloss auf der Seite http://www.original-liebesschloss.de zu kaufen. Diese schönen Schlösser können mit einer ganz individuellen Gravur versehen werden und an einer Brücke festgemacht werden. Auf der Seite www.original-liebesschloss.de kann man sich die verschiedenen Schlösser ansehen. Wer einmal mit offenen Augen über die Brücken seiner Stadt geht, der wird auch dort diese Schlösser finden.


Auf der Seite www.original-liebesschloss.de/ wird genau erklärt, woher dieser Brauch kommt. Vermutlich ist er in Italien entstanden, an einer Sanitätsakademie in Florenz. Dort haben die Studenten nach dem Ende ihres Studiums ihre Spindschlösser an einer Brücke festgemacht. Nach einiger Zeit haben die Verliebten diesen Brauch aufgenommen und ihre Liebesschlösser auch an Brücken festgemacht. Von dort kam dann der Brauch nach Deutschland, wo er eine immer größer werdende Anhängerschaft findet. Liebesschlösser sind nicht gleich Liebesschlösser, denn sie variieren sehr stark in ihrer Farbe, Größe und natürlich auch im Liebesspruch. Denn eines ist natürlich klar, wer sich im Internet ein Liebesschloss bestellt, der muss seiner oder seinem Liebsten ewige Treue schwören, genauso wie das Liebesschloss, dann niemand mehr so ohne weiteres von der Brücke entfernen kann.

Das Original Liebesschloss sollte nicht so einfach innerhalb von wenigen Minuten an dem Geländer befestigt werden, sondern es macht sicherlich mehr Freude, wenn es in einem kleinen Ritual eingebunden ist. So kann das Paar, vielleicht zusammen mit ein paar Freunden, zunächst zum Essen gehen und dann gemeinsam zur Brücke marschieren. Dort wird dann das Liebesschloss für die Ewigkeit angekettet und genau so lang sollte auch die Liebe der beiden halten.


Verantwortlich für diesen Beitrag: Markus Kohler