Blickwinkel - Portal

Wozu man eine Einhandrute benutzen kann

Was sich zuerst ungewohnt und auch irgendwie "abgehoben" anhört, kann in Wahrheit für viele Menschen ein Segen sein; denn es handelt sich um Einhandruten. Einhandruten sind esoterische Hilfsmittel, die Muskelreflexe anzeigen. Man geht davon aus, dass diese Muskelreflexe ein Zeichen der eigenen Intuition sind und damit anzeigen, was ein Mensch in Wahrheit denkt und fühlt.

Gerade dann, wenn ein Mensch sich nach einer Lösung sehnt oder aber durch andere physische und mentale Blockaden blockiert ist, ist es möglich, mit der Einhandrute solche energetischen Störungen zu finden. Wenn Sie ein solches Gerät im Bereich der Esoterik kaufen wollen, dann seien Sie offen für Impulse.


Ein solches Hilfsmittel - dazu können auch Pendel zählen - kann seinen Anwender also beispielsweise darin unterstützen, dass er schlechte Lebensmittel findet, auf die er sogar allergisch reagieren könnte. Natürlich sollte stets ein Arzt bei Allergien aufgesucht werden!
Ebenso können energetisch schlechte Plätze bei der Arbeit aber auch beim heimeligen Schlafplatz aufgespürt werden. Oftmals bezieht man sich bei solchen Plätzen auf Wasseradern, die ebenfalls aufgespürt werden könnten, wenn derjenige auf seine Intuition hört.
Auch körperliche Blockaden könnten damit aufgespürt werden und damit erkannt werden, ob sich darin die Energien stauen.

Letztlich kann einem ein solcher Tensor auch dabei helfen, die eigene Intuition zu verfeinern und zu stärken.

2018-01-18 | 07:38 Uhr - Visits: 2879


Verantwortlich für diesen Beitrag: