Blickwinkel - Portal
Axel Elvens

Zum Fulfillment Begriff

Alle Unternehmer, die sich im E-Commerce bewegen, haben mit Fulfillment zu tun: Es umfasst die Gesamtheit aller Prozesse, die mit der Warenwirtschaft im Onlinehandel zu tun haben. Hierzu zählen Lagerhaltung und Kommissionierung bzw. Verpackung und Versand ebenso wie logistische Leistungen wie Transport und Lieferung. Weiterhin sind Marketing- und Management-Kompetenzen gefragt: Es müssen beispielsweise günstige Verträge mit Lieferdiensten vereinbart werden, da etwa das Angebot von kostenlosem Rückversand sich verkaufsfördernd auswirkt.


fashion for everybody - univil.de


Das Fulfillment kann ausgelagert werden Unternehmer, die ihren Fokus im Schwerpunkt auf andere Bereiche ihres Geschäftes legen wollen, können von einem der Angebote zur Auslagerung des Fulfillment-Prozesses Gebrauch machen. Erfahrene Dienstleister nehmen sich der anfallenden Tätigkeiten an und bieten so eine große Entlastung. Dieses Prozedere nennt sich Business Process Outsourcing. Dass der Online-Handel eine sehr prosperierende Branche ist, belegen die steigenden Zahlen der ebenfalls von diesem Prozess profitierenden Logistik-Dienstleister.


Siebert Luftfahrtbedarf



EINKAUF RUND UM DIE UHR +++ BTN-Solutions GmbH +++ Digitale Produkte aller Art +++ BOXTICKER +++ COSMETIC AN DER SAAR +++ BC 1921 Neunkirchen +++ Der Dobermann beisst +++ Mein Twitter-Account +++ Boxticker-Infos +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen

Verantwortlich für diesen Beitrag: Axel Elvens